KatalogarchivNovember 2014 → Kaffeekanne mit lupenfeinen Watteau-Szenen in Purpur-Camaieu

Kaffeekanne mit lupenfeinen Watteau-Szenen in Purpur-Camaieu


Kaffeekanne mit lupenfeinen Watteau-Szenen in Purpur-Camaieu

Lot-Nr. 697 |


Kaffeekanne mit lupenfeinen Watteau-Szenen in Purpur-Camaieu | Mindestpreis 2.800 €

Meissen, um 1740. Birnförmige Kanne mit ornamental reliefierter Tülle und J-Henkel, Deckel mit plastischem Blütenknauf. Kanne und Deckel dekoriert in Purpur-Camaieu mit fein gemalten Szenen nach Watteau, dazwischen Streublumen. Malerei im Stil von Johann Jakob Wagner. Goldspitzenbordüre. Schwertermarke und Goldmalerbuchstabe. Min. Chips am Rand. H. 22,5 cm. - Als Vorlage für die Meissener Watteaumalereien dienten zahlreiche, nachweislich von der Manufaktur angekaufte Stiche nach Gemälden Watteaus und Lancrets.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen:

Liefern Sie jetzt ein

Die Einlieferungen für die nächste Auktion im Februar 2020 sind bereits im vollen Gang. Seien Sie mit dabei! Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme (Kontakt).

Nächste Auktionen

  • 30. November 2019
  • 22. Februar 2020