Katalog-ArchivFebruar 2013 → Sebastiano Conca (Gaeta 1680 - Neapel 1764) - Die drei christlichen Tugenden

Sebastiano Conca (Gaeta 1680 - Neapel 1764) - Die drei christlichen Tugenden


Die drei christlichen Tugenden

Lot-Nr. 9 | Sebastiano Conca (Gaeta 1680 - Neapel 1764)


Die drei christlichen Tugenden | Mindestpreis 2.000 €

Öl/Lw., 35 x 43,5 cm, auf dem Keilrahmen Etikett der Galerie Colnaghi, min. rest., doubl. - Gutachten: Giancarlo Sestieri, Rom, 15.03.12. - Prov.: Galerie Colnaghi, London. - Italienischer Historienmaler u. Zeichner, lernte bis 1706 in der Werkstatt F. Solimenas, 1718 wurde er Mitglied der Accademia di S. Luca, er gründete in Rom eine Zeichenakademie, die als Schüler u.a. P. Batoni u. A. R. Mengs besuchten, seit den 1720er Jahren galt er als führender Kopf des römischen Klassizismus, er arbeitete nicht nur für Papst Clemens XI. in den Kirchen S. Giovanni in Laterano u. S. Clemente sondern auch für den Turiner Hof. - Mus.: Florenz (Uffizien), Köln (Wallraf Richartz-Mus.), New York, Rom, Berlin u.a. - Lit.: Saur, Thieme-Becker, Bénézit u.a.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen:

Liefern Sie jetzt ein

Die Einlieferungen für die kommende Auktion am 14. September 2019 sind bereits im vollen Gang. Seien Sie mit dabei! Ihre Kunstobjekte nehmen wir gerne bis zum 1. Juli 2019 entgegen. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme (Kontakt).

Nächste Auktionen

  • 14. September 2019