Künstlerverzeichnis → Louis Valtat

Louis Valtat


Französischer Maler, als führender Kopf der Fauves ein Wegbereiter moderner Malerei, studierte ab 1887 an der École des Beaux-Arts in Paris bei G. Boulanger, B. Constant u. J. Lefebvre sowie an der Académie Julian, wo er sich neben P. Bonnard u. E. Vuillard auch mit M. Denis u. A. André anfreundete, seit 1893 stellte er im Salon des Indépendants aus, im Jahr darauf schuf er in Zusammenarbeit mit H. de Toulouse-Lautrec u. A. André die Ausstattung des Pariser Theaters 'L'Oeuvre', eine Reihe seiner Gemälde auf der Salon-Ausstellung 1896 begründete den später Fauvismus genannten Stil, während winterlicher Aufenthalte am Mittelmeer machte er die Bekanntschaft von Signac, Renoir u. Maillol, seit 1900 war er bei A. Vollard unter Vertrag, 1927 wurde er zum Ritter der Ehrenlegion ernannt. Mus.: Paris (Mus. Orsay u.a.), St. Petersburg (Eremitage), New York (MOMA, Metrop. Mus.), Köln (Wallraf-Richartz-Mus.), Moskau, Brüssel, Genf, Tokyo u.a. Lit.: Thieme-Becker, Vollmer, Bénézit u.a.

Tulpen in einer Vase

Louis Valtat (Dieppe 1869 - Paris 1952)

Tulpen in einer Vase


Erlös € 64.400,00| Auktion: Februar 2012 (02/2012)

Mehr Informationen

Künstlerverzeichnis

Liefern Sie jetzt ein

Die Vorbereitungen für die nächsten Auktionen sind bereits im vollen Gange. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme (Kontakt).

Unsere nächsten Auktionen

  • 26. September 2020
  • 28. November 2020

Betriebsferien

Betriebsferien bis 14. August 2020