Künstlerverzeichnis → Suzanne Eisendieck

Suzanne Eisendieck


Französische Figuren- u. Landschaftsmalerin deutscher Herkunft. E. studierte 1927-29 an den Vereinigten Staatsschulen für Bildende Kunst in Berlin bei M. Klewer. Bereits 1929 stellte sie in Berlin sowie im Salon des Indépendants in Paris aus. 1932 siedelte sie nach Paris über, wo sie 1938 den Maler Dietz Edzard heiratete. Ihre Arbeiten ähneln sich thematisch u. stilistisch u. zeigen häufig das unbeschwerte Leben eleganter Damen; der Einfluß Renoirs ist deutlich erkennbar. Lit.: AKL, Vollmer, Bénézit u.a.

Dame in Blau

Suzanne Eisendieck (Danzig 1908 - Paris 1998)

Dame in Blau


Erlös € 1.900,00| Auktion: September 2016 (09/2016)

Mehr Informationen

Künstlerverzeichnis

Liefern Sie jetzt ein

Die Vorbereitungen für die nächsten Auktionen sind bereits im vollen Gange. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme (Kontakt).

Unsere nächsten Auktionen

  • 26. September 2020
  • 28. November 2020

Betriebsferien

Betriebsferien bis 14. August 2020