Logo Auktionshaus Stahl

Künstlerverzeichnis Yves Klein

Yves Klein (Nizza 1928 - Paris 1962) - Künstler


Yves Klein gilt als wichtigster Protagonist der europäischen Avantgarde der 1950er und 1960er Jahre. Sein Name wird vor allem mit seinen blauen Monochromien und dem von ihm patentierten International Klein Blue (IKB) verbunden. Sein vielfältiges künstlerisches Schaffen, das bedingt durch seinen frühen Tod nur sieben Jahre währte, reicht von Malerei, Grafik und Skulptur bis zur performativen und konzeptuellen Kunst. K. erhielt keine formale malerische Ausbildung. Er arbeitete in London bei einem Vergolder, reiste nach Japan, um einen Grad im Judo zu erwerben und war Mitglied bei den Rosenkreuzern. Kunst war zunächst nur eine seiner vielen Interessen, die Intensität der Farbe, vor allem des Blauen, aber von Anfang an zentral. Diese Reduktion der Mittel nicht nur in ausgeführten Werken, sondern auch in seinen bahnbrechenden Performances fanden in der Kunstwelt größten Widerhall und begründen seinen dauerhaften Rang. Mus.: Paris (Centre Pompidou), New York (MoMA), Nizza, Toulon u.a. Lit.: Vollmer, Bénézit, P. Wember: Y. K. Cat. rais. 1969 u.a.


Aus vergangenen Auktionen

Yves Klein (Nizza 1928 - Paris 1962)

La Terre Bleue

Ergebnis : 45.400 €

Mehr Informationen

Katalog: Kunst und Antiquitäten (11/2022)

Werke von Yves Klein kaufen

Sie möchten ein Werk von Yves Klein kaufen?

Werke von Yves Klein verkaufen