Künstlerverzeichnis → Henriette Hahn-Brinckmann

Henriette Hahn-Brinckmann


Dänisch-deutsche Zeichnerin, Graphikerin u. Malerin. Da Akademien noch den Männern vorbehalten waren erhielt H. ab 1877 Unterricht an der Kopenhagener 'Tegneskolen for Kvinder' (Zeichenschule für Frauen), u.a. bei K. Zahrtmann. 1885 wurde sie dort selbst Lehrerin, ab 1887 unterrichtete sie auch an der Hamburger Gewerbeschule. Sie gehörte mit P. Behrens u. O. Eckmann zu den Pionieren des Farbholzschnittes nach japanischen Vorbild u. lieferte auch Vorlagen für die Scherrebeker Webmanufaktur. 1901 heiratete sie Justus Brinckmann, den Direktor der Hamburger Kunstgewerbemuseums. Mus.: Hamburg (Kunsthalle, MK&G), Kopenhagen, Krefeld u.a. Lit.: Thieme-Becker, Vollmer, Bénézit, Weilbach u.a.

Hamburg in der Dämmerung

Henriette Hahn-Brinckmann (Kopenhagen 1862 - Hamburg 1934)

Hamburg in der Dämmerung


Erlös € 2.100,00| Auktion: März 2014 (03/2014)

Mehr Informationen

Künstlerverzeichnis

Liefern Sie jetzt ein

Die Vorbereitungen für die nächsten Auktionen sind bereits im vollen Gange. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme (Kontakt).

Unsere nächsten Auktionen

  • 26. September 2020
  • 28. November 2020

Betriebsferien

Betriebsferien bis 14. August 2020