Künstlerverzeichnis → Claire Jeanne Robertine Colinet

Claire Jeanne Robertine Colinet


Colinet studierte bei Jef Lambeaux an der Ecole des Beaux-Arts in Brüssel und ging anschließend nach Paris. Ab 1913 stellte sie im Salon der Société des Artistes Francais aus und erhielt 1914, neben Chiparus und Tiffany, eine Ehrenmedaille. 1937-40 stellte sie im Salon des Indépendants aus und war Mitglied der Union des Femmes peintres et sculpteurs. Ihre Werke wurden hauptsächlich von den Pariser Editeurs Etling, Arthur Goldscheider und Les Neveux de J. Lehmann vertrieben. Im Jahre 1945 stellte sie zum letzten Mal im Salon aus.

Art-déco-Figur "Andalusierin"

Claire Jeanne Robertine Colinet (Brüssel 1880 - Asnières 1950)

Art-déco-Figur "Andalusierin"


Erlös € 2.000,00| Auktion: November 2011 (11/2011)

Mehr Informationen

Künstlerverzeichnis

Liefern Sie jetzt ein

Die Vorbereitungen für die nächsten Auktionen sind bereits im vollen Gange. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme (Kontakt).

Unsere nächsten Auktionen

  • 26. September 2020
  • 28. November 2020

Betriebsferien

Betriebsferien bis 14. August 2020