Künstlerverzeichnis → François Boucher

François Boucher


Maler, Graphiker u. Bühnenbildner, Hauptmeister des französischen Rokoko. B. lernte bei F. Lemoyne u. J. Cars. Bereits 1723 gewann er den Prix de Rome, 1742 wurde er Hofmaler Ludwig XV. B. war ferner Dekorateur der Pariser Oper u. künstlerischer Direktor der königlichen Tapisseriemanufaktur. Seine häufig erotisch aufgeladenen mythologischen Darstellungen, Porträts u. vor allem seine pastoralen Idyllen verkörpern die Kunst des französischen Rokoko in exemplarischer Weise u. prägten nachhaltig den Stil der französischen Malerei. Zu seinen berühmtesten Kundinnen zählte Madame Pompadour. Mus.: In bedeutenden Sammlungen der ganzen Welt. Lit.: Thieme-Becker, Bénézit u.a.

Die schlafende Ceres

François Boucher (Paris 1703 - Paris 1770), zugeschr.

Die schlafende Ceres


Erlös € 32.200,00| Auktion: November 2010 (11/2010)

Mehr Informationen

Künstlerverzeichnis

Liefern Sie jetzt ein

Die Vorbereitungen für die nächsten Auktionen sind bereits im vollen Gange. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme (Kontakt).

Unsere nächsten Auktionen

  • 27. November 2020
  • 28. November 2020