Logo Auktionshaus Stahl

Künstlerverzeichnis Johann Peter Melchior

Johann Peter Melchior (Lintorf 1747 - Nymphenburg 1825, Bildhauer und Porzellankünstler) - Künstler


J. P. Melchior zählt zu den begabtesten und vielseitigsten Porzellanmodelleuren zwischen Rokoko und Klassizismus. Nach einer Ausbildung bei dem Aachener Bildhauer Gebard Boos erhielt er nach Zwischenstationen in Köln und Koblenz eine Anstellung an der kurmainzischen Porzellanmanufaktur. Die ersten bekannten künstlerischen Arbeiten entstanden 1765 in Mainz für den Kurfürsten Emmerich Joseph. Seit 1768 war Melchior Modellmeister der Höchster Porzellanmanufaktur und wurde 1770 zum kurmainzischen Hofbildhauer ernannt. Von 1779 bis 1793 arbeitete er als Modellmeister in Frankenthal und ging schließlich als Modellmeister und Hofbildhauer nach Nymphenburg, wo er von 1797 bis 1822 tätig war.


Aus vergangenen Auktionen

Johann Peter Melchior (Lintorf 1747 - Nymphenburg 1825), Bildhauer und Porzellankünstler

Seltener Satz von 11 Figuren "Türkische Kapelle"

Ergebnis : 1.700,00 €

Mehr Informationen

Link zum Katalog: April 2012 (04/2012)

Johann Peter Melchior Lintorf 1747 - Nymphenburg 1825, Bildhauer und Porzellankünstler

Figur 'Allegorie des Winters'

Ergebnis : 600,00 €

Mehr Informationen

Link zum Katalog: Mai 2013 (05/2013)

Johann Peter Melchior (Lintorf 1747 - Nymphenburg 1825), Bildhauer und Porzellandesigner

Paar Figuren "Oboenspieler" und "Beckenschläger" aus der "Türkischen Kapelle"

Ergebnis : 100,00 €

Mehr Informationen

Link zum Katalog: Juni 2010 (06/2010)

Werke von Johann Peter Melchior kaufen

Sie möchten ein Werk von Johann Peter Melchior kaufen?

Werke von Johann Peter Melchior verkaufen

Sie möchten ein Werk von Johann Peter Melchior verkaufen?