Logo Auktionshaus Stahl

Künstlerverzeichnis Willem van Herp d. Ä.

Willem van Herp d. Ä. (Antwerpen 1614 - Antwerpen 1677, zugeschr.) - Künstler


Flämischer Meister von Genre- und religiösen Darstellungen. 1625/26 Schüler von D. Wortelmans und 1628/29 von H. Biermans in Antwerpen, 1636/37 dort Freimeister, mehrere Schüler. Einflüsse von Rubens, Jordaens und Van Dyck erkennbar, dennoch stilistische Eigenständigkeit in den sorgsam ausgeführten, bühnenbildartig arrangierten Kompositionen, die sich in Spanien und England großer Beliebtheit erfreuten und durch Stiche verbreitet wurden. Mus.: Brüssel (Musées Royaux), Madrid (Prado), London (Dulwich Gal.) u.a., Thieme-Becker, Bernt, v. Puyvelde 'W.v.H'., in: Zeitschrift f. Kunstgeschichte (1959), Maere/Wabbes 'Illustrated Dictionary of 17th century Flemish painters' (1994) u.a.


Aus vergangenen Auktionen

Willem van Herp d. Ä. Antwerpen 1614 - Antwerpen 1677, zugeschr.

Grablegung Christi

Ergebnis : 3.700 €

Mehr Informationen

Link zum Katalog: Auktion 290 (01/2000)

Werke von Willem van Herp d. Ä. kaufen

Sie möchten ein Werk von Willem van Herp d. Ä. kaufen?

Werke von Willem van Herp d. Ä. verkaufen