Auktionen →  27. und 28. November 2020: Kunst und Schmuck →  Kunst und Antiquitäten →  Ernst August Leuteritz: Doppelschlangenhenkelvase mit feinen Blumenbouquets

zurück

Ernst August Leuteritz: Doppelschlangenhenkelvase mit feinen Blumenbouquets


Ernst August Leuteritz (Meissen 1818 - Meissen 1893)

Doppelschlangenhenkelvase mit feinen Blumenbouquets


Lot-Nr. 755 | Erlös: 900,00 €

Meissen, das Modell von 1861, zeitnahe Ausführung. Teils gold und kobaltblau staffiert, auf beiden Seiten ein großes farbiges Blumenbouquet. Schwertermarke. Am Standring best. H. 39 cm. - Deutscher Bildhauer und Modelleur, ausgebildet an der Kunstakademie in Dresden, 1849-1886 'Chefdesigner' an der Meissener Manufaktur, zählte zu den produktivsten Modelleuren des Historismus.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen: