Auktionen →  26. September 2020: Kunst →  Kunst →  Vierpassige Platte 'Gelber Tiger'

zurück

Vierpassige Platte 'Gelber Tiger'


Vierpassige Platte 'Gelber Tiger'


Lot-Nr. 640 | Erlös: 1.200,00 €

Meissen, um 1740. Im Spiegel ein gelber Tiger, der sich um einen Bambusstamm windet, rechts ein knorriger Stamm mit Chrysanthemen, Fahne mit einzelnen Blüten. Schwertermarke, Presszahl '27'. 34,5 x 27 cm. - Das Muster geht auf Kakiemon-Porzellane zurück und ist für Meissen erstmals 1728 unter der Bezeichnung 'Alter gelber reicher Löwe' belegt. Der Dekor war bis 1918 Servicen des sächsischen Hofes vorbehalten. -

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen: