September Katalog → Figurengruppe 'Zwei Schwestern'

Kunstauktion 26. September 2020 - Lot-Nr. 423


Figurengruppe 'Zwei Schwestern'
Figurengruppe 'Zwei Schwestern'  - Bild 1Figurengruppe 'Zwei Schwestern'  - Bild 2

Lot-Nr. 423 | Klaus Schwabe (Unterweißbach 1939 - Leipzig 2017)


Figurengruppe 'Zwei Schwestern' | Aufrufpreis 4.800 €

Posthumer Guss von 2020. Bronze, grau-grün patiniert. Auf der Plinthe sign. 'SCHWABE'. Unnummeriertes Ex. '4/7'. Gegossen bei Kunstgießerei Rincker, Sinn. H. 43 cm, 55 x 18 cm. - Gutachten: Zertifikat Kunstgießerei Rincker, Sinn. - Provenienz: Privatbesitz Sachsen. - Deutscher Bildhauer und Grafiker, nach einer Ausbildung zum Keramikplastiker in Sitzendorf Studium an der Hochschule für Bildende Künste Dresden, ab 1965 freischaffender Bildhauer in Leipzig, von 1983 - 1993 Leiter der Bildhauerklasse an der Dresdner Hochschule, 1989 mit dem Nationalpreis der DDR ausgezeichnet, seit 1993 wieder freischaffend in Leipzig. Auf zahlreichen Ausst. Vertreten, daruner 1984 auf der Biennale in Venedig. Mus.: Leipzig, Kunsthalle der Sparkasse.

Ein Gebot für "Figurengruppe 'Zwei Schwestern'" abgeben:


Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort an.

oder:

Passwort vergessen

Nachdem Sie Ihre Registrierung bestätigt haben können Sie hier bieten. Zum Bestätigen erhalten Sie eine E-Mail mit einem entsprechenden Link.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen: