Auktionen →  26. September 2020: Kunst →  Kunst →  Miguel Berrocal: Goliath

zurück

Miguel Berrocal: Goliath


Miguel Berrocal (Algaidas/Andalusien 1933 - Antequera/Spanien 2006)

Goliath


Lot-Nr. 439 | Erlös: 4.900,00 €

1968-72. Messing, poliert. Opus 114, num. Ex. '23/2000', sign., Gießermarke 'REISCHAUER', Idar-Oberstein. Im Sockel Zertifikat der Gießerei. Etw. fleckig. H. 25 cm. - Spanischer Bildhauer. B. studierte ab 1949 zunächst Architektur in Madrid, später Malerei und Bildhauerei. Begegnungen mit Giacometti und Chillida in Paris 1955 veranlassen ihn, sich ganz der Bildhauerei zuzuwenden. Seit Ende der 50er Jahre schuf er die für ihn typischen demontierbaren Skulpturen. Er stellte u.a. 1964 auf der Documenta aus und erhielt zahlreiche Auszeichnungen. 1966 hatte er eine Gastprofessur an der HfBK in Hamburg. Mus.: New York (MoMA). Lit.: AKL.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen: