Auktionen →  26. September 2020: Kunst →  Kunst →  Heinz Schrand: Hahn

zurück

Heinz Schrand: Hahn


Heinz Schrand (Hamburg 1926 - Hamburg 2017)

Hahn


Lot-Nr. 183 | Erlös: 600,00 €

Öl/Hartfaser, 66 x 86,5 cm, r. u. monogr. und dat. HS 56, verso sign. und dat. - Deutscher Künstler. Nach Modelltischlerlehre und Wehrdienst studierte S. 1952 an der Hamburger Landeskunstschule bei K. Kluth und R. Cavael. Sein Stil bewegt sich zwischen neuer Sachlichkeit und Surrealismus. Mus.: Hamburg (Kunsthalle, Altonaer Mus., Hamburg-Mus.), Schleswig (SHLM) u.a. Lit.: Heydorn.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen: