KatalogarchivSeptember Katalog → Walter Furlan (Chioggia bei Venedig 1931) - Glas-Skulptur 'Uomo donna con cappello - Omaggio à Picasso'

Walter Furlan (Chioggia bei Venedig 1931) - Glas-Skulptur 'Uomo donna con cappello - Omaggio à Picasso'


Glas-Skulptur 'Uomo donna con cappello - Omaggio à Picasso'

Lot-Nr. 517 | Walter Furlan (Chioggia bei Venedig 1931)


Glas-Skulptur 'Uomo donna con cappello - Omaggio à Picasso' | Erlös 3.000 €

Farbiges Glas. Seitl. Künstlermarke, rücks. sign. 'Furlan Walter' und bez. 'Omaggio à Picasso' (geätzt). H. 54,5 cm. - Furlan erhielt von Picasso, dem er mehrfach persönlich begegnete, die Lizenz, seinen Namen für diejenigen Glasskulpturen zu verwenden, die Picassos Gemälde aus seiner kubistischen Periode interpretieren. - Provenienz: Privatsammlung Hamburg. - Venezianischer Glaskünstler, der bereits in jungen Jahren in der VAMSA Glashütte arbeitete, wo er von Romano Tosi, bekannt als 'Mamaracio', unterrichtet wurde. Im Anschluss arbeitete Furlan für Gino Cenedese und traf hier auf die legendären Glaskünstler Gino Forte und Flavio Poli, die ihn in die 'massello'-Glastechnik einführten. In den 70er Jahren begann seine Zusammenarbeit mit Seguso Vetri d'Arte. - Zeit seines Lebens inspirierte ihn das Werk Picassos, das er mehrfach in Glas interpretierte.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen:

Liefern Sie jetzt ein

Die Vorbereitungen für die nächsten Auktionen sind bereits im vollen Gange. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme (Kontakt).

Unsere nächsten Auktionen

  • 27. Februar 2021
  • 7. und 8. Mai 2021