Auktionen →  16. Mai 2020: Kunst und Antiquitäten →  Kunst und Antiquitäten →  Samuel Marti: Große Prunk-Pendule mit Zeus, Chronos und Hephaistos

zurück

Samuel Marti: Große Prunk-Pendule mit Zeus, Chronos und Hephaistos


Samuel Marti Marti & Cie, gegr. 1832

Große Prunk-Pendule mit Zeus, Chronos und Hephaistos


Lot-Nr. 445 | Erlös: 3.500,00 €

Meissen, um 1860. Auf einem Rocaillensockel wird Chronos von Hephaistos mit Ketten an einen Felsen geschlagen. Die Bekrönung zeigt den auf einer Wolke thronenden Göttervater Zeus mit seinen Attributen Feuerbündel und Zepter. Üppiges plastisches Blüten- und Blattwerk. Auf dem Zifferblatt bez.. 'Hmarc Paris', Platine gemarkt 'S. Marti & Cie' sowie num. 63809, rundes Pendulenwerk, Glockenschlag, Federaufhängung. Schwertermarke, Ritz-Nr. 1047. Tlw. kl. Best., min. Rest. H. 72 cm. -

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen: