Kunst und Antiquitäten → St. Aemilianus de la Cogolla in der Schlacht von Clavijo

Kunstauktion 16. Mai 2020 - Lot-Nr. 30


St. Aemilianus de la Cogolla in der Schlacht von Clavijo
St. Aemilianus de la Cogolla in der Schlacht von Clavijo  - Bild 1

Lot-Nr. 30 | Antonio González Ruiz (Corella 1711 - Madrid 1788), Schule


St. Aemilianus de la Cogolla in der Schlacht von Clavijo | Verkauft

Öl/Lw., 77 x 101 cm, auf dem Keilrahmen Besitzervermerk Bilbao, verso Fragment einer spanischen Zeitung, etw. rest., doubl. - Der Sieg der Spanier über die arabische Streitmacht im Jahre 844 wurde dem Eingreifen des Apostels Jakobus zugeschrieben, der daraufhin den Beinahmen 'Matamoros' erhielt. An seiner Seite soll der Hl. Aemilianus mitgekämpft haben, der bedeutend seltener dargestellt wird. - Provenienz: Privatsammlung Schweden. - Spanischer Historienmaler. R. erlernte die Malerei im Atelier von M.-A. Houasse in Madrid und wurde 1739 Hofmaler der Könige Ferdinands VI. und Karls III. Mus.: Salamanca u.a.

Ein Gebot für "St. Aemilianus de la Cogolla in der Schlacht von Clavijo" abgeben:


Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort an.

oder:

Passwort vergessen

Nachdem Sie Ihre Registrierung bestätigt haben können Sie hier bieten. Zum Bestätigen erhalten Sie eine E-Mail mit einem entsprechenden Link.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen: