Kunst und Antiquitäten → Empire Pendule 'Schlafender Putto' als Allegorie der Treue

Kunstauktion 16. Mai 2020 - Lot-Nr. 373


Empire Pendule 'Schlafender Putto' als Allegorie der Treue
Empire Pendule 'Schlafender Putto' als Allegorie der Treue  - Bild 1

Lot-Nr. 373 | Leroux à Paris spätes 18./frühes 19. Jh.


Empire Pendule 'Schlafender Putto' als Allegorie der Treue | Verkauft

Frankreich, um 1810. Bronze, feuervergoldet, poliert, ziseliert und tlw. bräuniert. Vollplastische Darstellung eines Hundes, der den schlafenden Putto beschützt. Ein beliebte figürliche Allegorie als Ideal der Liebe, Treue und des Glücks. Rundes Pendulenwerk, Schlossscheiben-Schlagwerk (Vorsteckstift fehlt), Platine gemarkt 'Leroux a Paris', num. 95. H. 37 cm, B. 27 cm, T. 13 cm. - Provenienz: Privatsammlung Hamburg. -

Ein Gebot für "Empire Pendule 'Schlafender Putto' als Allegorie der Treue" abgeben:


Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort an.

oder:

Passwort vergessen

Nachdem Sie Ihre Registrierung bestätigt haben können Sie hier bieten. Zum Bestätigen erhalten Sie eine E-Mail mit einem entsprechenden Link.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen: