Auktionen →  16. Mai 2020: Kunst und Antiquitäten →  Kunst und Antiquitäten →  Aufwendig gestalteter Charles X. Tafelaufsatz

zurück

Aufwendig gestalteter Charles X. Tafelaufsatz


Aufwendig gestalteter Charles X. Tafelaufsatz


Lot-Nr. 519 | Erlös: 1.100,00 €

Paris, um 1820/30. Silber, gest. BZ.: Garantie- und Feingehaltstempel von 1819-38, MZ.: 'IFA'. Auf vier Tatzenfüßen die quadratische Plinthe. Über Standring und kurzem Schaft der ausladende Glas-Corpus mit Volutenhenkel- und Lippenrand-Montierung. Der abnehmbare Deckel mit Adler-Bekrönung und graviertem Monogramm 'LM'. Farbloses Glas, reich geschnitten. H. 22,5 cm. - Literatur: Lit.: Vgl. Rosenberg, Bd. IV, Nr. 6578, Nr. 6592, Nr. 6772 -

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen: