Auktionen →  16. Mai 2020: Kunst und Antiquitäten →  Kunst und Antiquitäten →  Franz von Defregger: Junge Frau

zurück

Franz von Defregger: Junge Frau


Franz von Defregger (Stronach 1835 - München 1921)

Junge Frau


Lot-Nr. 66 | Erlös: 800,00 €

Bleistiftzeichnung, 25,5 x 20,5 cm, r. u. sign. F. Defregger, unter Passepartout und Glas gerahmt, ungeöffnet. - D. ist einer der populärsten Figuren- und Historienmaler des ausgehenden 19. Jhs. Er erhielt seine Ausbildung bei H. Dyck und H. Anschütz in München. Nach einer Paris-Reise war er von 1865 bis 1870 Mitarbeiter im Atelier von Piloty. Mus.: München (Neue Pinakothek), Berlin, Frankfurt, Innsbruck, Wien, Prag u.a. Lit.: Thieme-Becker, Bénézit u.a.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen: