Auktionen →  27. und 28. November 2020: Kunst und Schmuck →  Kunst und Antiquitäten →  Werner Peiner: Portrait einer Dame

zurück

Werner Peiner: Portrait einer Dame


Werner Peiner (Düsseldorf 1897 - Leichlingen 1984)

Portrait einer Dame


Lot-Nr. 589 | Erlös: 2.300,00 €

Tempera/Papier/Holz, 99,5 x 60 cm, l. u. sign. Peiner 57, verso Nachlaß-Etikett. - Provenienz: Privatsammlung Rheinland-Pfalz. - Deutscher Maler. Nach Kriegsdienst im Ersten Weltkrieg studierte P. an der Akademie Düsseldorf, dort wurde er 1933 Professor, 1936 Mitglied der Preußischen Akademie der Künste. P. lieferte auch Entwürfe für monumentale Gobelins, unter anderem für den äthiopischen Kaiser Haile Selassie. Mus.: Hamburg, Düsseldorf, Bonn u.a. Lit.: Thieme-Becker, Vollmer.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen: