KatalogarchivNorddeutsche Kunst Februar 2020 → Otto Heinrich Engel (Erbach/Odenwald 1866 - Glücksburg 1949) - Dorfstraße in Nieblum auf Föhr

Otto Heinrich Engel (Erbach/Odenwald 1866 - Glücksburg 1949) - Dorfstraße in Nieblum auf Föhr


Dorfstraße in Nieblum auf Föhr

Lot-Nr. 102 | Otto Heinrich Engel (Erbach/Odenwald 1866 - Glücksburg 1949)


Dorfstraße in Nieblum auf Föhr | Erlös 11.400 €

Öl/Lw., 90 x 115 cm, r. u. sign. Otto H. Engel, auf dem Keilrahmen Fragment eines Etiketts, wohl der Großen Berliner Kunstausstellung. - Das Motiv aus Nieblum läßt sich anhand einer Ansichtskarte der 1920er Jahre identifizieren. - Pleinairmaler, Radierer und Lithograph. E. studierte an der Akademie Berlin bei W. Friedrich und P. Meyerheim, in Karlsruhe bei G. Schönleber und H. Baisch sowie in München bei L. Löfftz und P. Höcker. Er war Mitglied der Münchner und Mitbegründer der Berliner Sezession. Obwohl seit 1896 die überwiegende Zeit in Berlin lebend, wurden die Küstenlandschaft Frieslands und deren Menschen für ihn zum zentralen Bildthema. Mus.: Berlin (Nat.-Gal.), Bielefeld, Budapest u.a. Lit.: Thieme-Becker, Vollmer, Bénézit, Chr. Wodicka: O.H.E., 2009, mit WVZ u.a.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen:

Liefern Sie jetzt ein

Die Vorbereitungen für die nächsten Auktionen sind bereits im vollen Gange. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme (Kontakt).

Unsere nächsten Auktionen

  • 26. September 2020
  • 28. November 2020

Betriebsferien

Betriebsferien bis 14. August 2020