Auktionen →  16. Mai 2020: Kunst und Antiquitäten →  Kunst und Antiquitäten →  Joos de Momper d.J.: Messe im Gebirge

zurück

Joos de Momper d.J.: Messe im Gebirge


Joos de Momper d.J. (Antwerpen 1564 - Antwerpen 1635), zugeschr.

Messe im Gebirge


Lot-Nr. 10 | Erlös: 7.600,00 €

Öl/Lw., 42,5 x 71 cm, min. rest., doubl. - Provenienz: Privatsammlung Schweden. - Flämischer Landschaftsmaler im Übergang vom Manierismus zur naturalistischeren Auffassung des Barock. M. war Dekan der Antwerpener Gilde. Die Figurenstaffage seiner Gemälde stammt häufig von anderen Künstlern, wie etwa Jan Bruegel I und II, P. Snayers oder David Teniers II. Mus.: Antwerpen, Amsterdam, Den Haag, Utrecht, St. Petersburg, Prag, Budapest, Madrid, Hamburg, Berlin, Oslo u.a. Lit.: Thieme-Becker, Bénézit u.a.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen: