Auktionen →  16. Mai 2020: Kunst und Antiquitäten →  Kunst und Antiquitäten →  Erich Büttner: Regatta

zurück

Erich Büttner: Regatta


Erich Büttner (Berlin 1889 - Freiburg i. Br. 1936)

Regatta


Lot-Nr. 210 | Erlös: 1.300,00 €

Gouache, 49,5 x 66 cm, r. u. sign. Erich Büttner, unter Passepartout und Glas gerahmt, ungeöffnet. - Deutscher Maler und Graphiker. Nach einer Lehre als Kunstglaser und Lithograph studierte B. 1906-11 an der Schule des Berliner Kunstgewerbemuseums bei Emil Orlik; dort unterrichtet er in den 20er Jahren auch selbst. Seit 1908 stellte er mit der Berliner Sezession aus. B. portraitierte zahlreiche führende Protagonisten des Berliner Kulturlebens wie L. Corinth, G. Grosz, H. Mann, F. Werfel und A. Einstein. Mus.: Berlin (Nat.-Gal.), Hamburg (Kunsthalle), Wuppertal (Van-der-Heydt-Mus.), Altenburg (Lindenau-Mus.) u.a. Lit.: AKL, Vollmer.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen: