Auktionen →  16. Mai 2020: Kunst und Antiquitäten →  Kunst und Antiquitäten →  Edouard Traviès: Zehn Kupferstiche mit Vögeln

zurück

Edouard Traviès: Zehn Kupferstiche mit Vögeln


Edouard Traviès (Doullens 1809 - nach 1866)

Zehn Kupferstiche mit Vögeln


Lot-Nr. 61 | Erlös: 600,00 €

Handkolorierte Kupferstiche, 21,5 x 12,5 cm, jeweils l. u. bez. 'Ed. Traviès del.' r. u. bez. 'F. Fournier sc.' u. Mitte bez. 'Imp. Lamoureux à Paris', gleichartig unter Passepartout und Glas gerahmt, ungeöffnet. - Französischer Tiermaler und -stecher. Zwischen 1831 und 1866 stellte T. auf dem Pariser Salon Serien von Vögeln und Insekten aus. Lit.: Thieme-Becker, Bénézit.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen: