Auktion 22. Februar 2020: Norddeutsche Kunst - Lot-Nr. 9


Eine wertvolle Fuhre
Eine wertvolle Fuhre  - Bild 1

Lot-Nr. 9 | Hermann Kauffmann (Hamburg 1808 - Hamburg 1889)


Eine wertvolle Fuhre | Mindestpreis 250 €

Aquarell über Federzeichnung, 12 x 19 cm, r. u. sign. Herm. Kauffmann, unter Glas gerahmt, ungeöffnet. - Landschafts-, Genremaler und Radierer. K. studierte an der Münchner Akademie, von wo aus er mit Haeselich, Gensler und Morgenstern Kontakt aufnahm. Mehrere Studienreisen führten ihn ins bayrische Hochland, nach Norwegen und Tirol. Er bevorzugte die Darstellung ländlicher Volksszenen, Motive aus Holstein, der Heide und von der Ostsee. Mus.: Hamburg, Berlin, Dresden, Hannover, Kiel, Darmstadt, Leipzig, Prag, Stettin u.a. Lit.: Thieme-Becker, Bénézit, Boetticher, Der Neue Rump u.a.

Ein Gebot für "Eine wertvolle Fuhre" abgeben:


Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort an.

oder:

Passwort vergessen

Nachdem Sie Ihre Registrierung bestätigt haben können Sie hier bieten. Zum Bestätigen erhalten Sie eine E-Mail mit einem entsprechenden Link.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen: