Kunst und Antiquitäten → Relief 'Christus am Ölberg'

Kunstauktion 16. Mai 2020 - Lot-Nr. 275


Relief 'Christus am Ölberg'
Relief 'Christus am Ölberg'  - Bild 1

Lot-Nr. 275 |


Relief 'Christus am Ölberg' | Verkauft

Nürnberg, 16. Jh. Bronze mit schwarzgrüner Patina. 22 x 20,5 cm, Materialdicke ca. 4 mm, rückseitig zwei Ankereisen eingegossen. Auf Samt montiert. - Die mehrfigurige Darstellung geht zurück auf ein Triptychon in Sandstein von Veit Stoß am Ostchor der Sebalduskirche in Nürnberg (1499). Das vorliegende Relief dürfte in einer ortsansässigen Bronze-Werkstatt entstanden sein, da man in dieser Zeit häufig Motive anderer Künstler in Bronze schuf. -

Ein Gebot für "Relief 'Christus am Ölberg'" abgeben:


Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort an.

oder:

Passwort vergessen

Nachdem Sie Ihre Registrierung bestätigt haben können Sie hier bieten. Zum Bestätigen erhalten Sie eine E-Mail mit einem entsprechenden Link.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen: