Kunstauktion 16. Mai 2020 - Lot-Nr. 8


Eberjagd
Eberjagd  - Bild 1

Lot-Nr. 8 | Roelandt Savery (Courtai 1576 - Utrecht 1639), zugeschr.


Eberjagd | Verkauft

Öl/Holz, 41 x 78 cm, min. rest., parkettiert. - Provenienz: Privatsammlung Niedersachsen. - Flämischer Landschafts-, Tier- und Blumenmaler. S. war ein Pionier der Tiermalerei, seine Blumenstilleben gehören neben denen des J. Brueghel I. und A. Bosschaert I. zu den besten ihrer Zeit. 1604 wurde er als Hofmaler des Kaisers nach Prag berufen, wo er bis 1615 tätig war. 1619 wurde er Meister der Lukasgilde in Utrecht. Mus.: St. Petersburg (Eremitage), London (Nat. Gall), Amsterdam (Rijksmus.), Florenz (Uffizien), München (Alte Pinakothek), Wien (Kunsthist Mus.) u.a. Lit.: Thieme-Becker, Bénézit, Bernt u.a.

Ein Gebot für "Eberjagd" abgeben:


Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen: