Logo Auktionshaus Stahl

Abend bei Ahrenshoop

Theo Champion (Düsseldorf 1887 - Zell an der Mosel 1952)


Abend bei Ahrenshoop

Lot-Nr. 31

Ergebnis : 1.800,00 €


Öl/Holz, 37 x 45,5 cm, l. u. sign. und dat. Champion 1931, verso betitelt und bez. 'Ahrenshoop'. - Deutscher Maler. C. studierte ab 1906 an der Düsseldorfer Akademie bei E. von Gebhardt, anschließend an der dortigen Kunstschule u.a. bei L. von Hofman. 1919 gründete er zusammen mit G. Wollheim u.a. die Künstlergruppe 'Das junge Rheinland'. Bereits Anfang der 30er Jahre hatte er einen Lehrauftrag an der Düsseldorfer Akademie, 1947-52 war er dort Leiter einer Malklasse. Seine der Neuen Sachlichkeit nahestehenden Stadtlandschaften erhalten durch anekdotische Details häufig einen lyrischen Charakter. Mus.: Berlin (Nat.-Gal.), Köln (Mus. Ludwig), Essen (Folkwang-Mus.), Düsseldorf, München u.a. Lit.: AKL, Vollmer u.a.

zurück

Theo Champion: Abend bei Ahrenshoop


Theo Champion (Düsseldorf 1887 - Zell an der Mosel 1952)

Abend bei Ahrenshoop

Lot-Nr. 31

Ergebnis : 1.800,00 €

Drucken

Öl/Holz, 37 x 45,5 cm, l. u. sign. und dat. Champion 1931, verso betitelt und bez. 'Ahrenshoop'. - Deutscher Maler. C. studierte ab 1906 an der Düsseldorfer Akademie bei E. von Gebhardt, anschließend an der dortigen Kunstschule u.a. bei L. von Hofman. 1919 gründete er zusammen mit G. Wollheim u.a. die Künstlergruppe 'Das junge Rheinland'. Bereits Anfang der 30er Jahre hatte er einen Lehrauftrag an der Düsseldorfer Akademie, 1947-52 war er dort Leiter einer Malklasse. Seine der Neuen Sachlichkeit nahestehenden Stadtlandschaften erhalten durch anekdotische Details häufig einen lyrischen Charakter. Mus.: Berlin (Nat.-Gal.), Köln (Mus. Ludwig), Essen (Folkwang-Mus.), Düsseldorf, München u.a. Lit.: AKL, Vollmer u.a.

Abend bei Ahrenshoop