Logo Auktionshaus Stahl

Fischer an der Küste

Friedrich Preller d. J. (Weimar 1838 - Dresden 1901)


Fischer an der Küste

Lot-Nr. 149

Ergebnis : 3.500,00 €


Öl/Lw., 30,5 x 52 cm, r. u. sign. Preller. - Deutscher Landschafsmaler, Sohn des klassizistischen Landschaftsmaler desselben Namens. Im Atelier seines Vaters ausgebildet, unternahm er mit diesem 1859 die erste Reise nach Italien. 1866 ließ er sich in Dresden nieder, wo er 1880 Professor wurde. P. führte auch zahlreiche Wandmalereien aus. Mus.: Erfurt, Leipzig, Breslau u.a. Lit.: Boetticher, Thieme-Becker, Bénézit u.a.

zurück

Friedrich Preller d. J.: Fischer an der Küste


Friedrich Preller d. J. (Weimar 1838 - Dresden 1901)

Fischer an der Küste

Lot-Nr. 149

Ergebnis : 3.500,00 €

Drucken

Öl/Lw., 30,5 x 52 cm, r. u. sign. Preller. - Deutscher Landschafsmaler, Sohn des klassizistischen Landschaftsmaler desselben Namens. Im Atelier seines Vaters ausgebildet, unternahm er mit diesem 1859 die erste Reise nach Italien. 1866 ließ er sich in Dresden nieder, wo er 1880 Professor wurde. P. führte auch zahlreiche Wandmalereien aus. Mus.: Erfurt, Leipzig, Breslau u.a. Lit.: Boetticher, Thieme-Becker, Bénézit u.a.

Fischer an der Küste