Logo Auktionshaus Stahl

Grosse Figur 'Allegorie des Winters'

Albert-Ernest Carrier-Belleuse (Carrier de Belleuse) (Anisy-le-Château/Aisne 1824 - Sèvres 1887)


Grosse Figur 'Allegorie des Winters'

Lot-Nr. 419

Ergebnis : 900,00 €


Frankreich, 19. Jh. Bronze. Weibliche Figur mit Feuertopf, begleitet von einem Putto mit Fackel. Seitl. sign. 'A. Carrier'. Stark oxidiert und verschmutzt. H. 93 cm. - Französischer Bildhauer. Nach einer Ausbildung als Ziseleur und Goldschmied absolvierte er ein Studium der dekorativen Künste an der Petite École, ab 1848 war er Modellierer an versch. engl. Porzellanmanufakturen wie Minton und Wedgwood, ab 1855 wieder in Paris als sehr produktiver Bildhauer, vor allem für dekorative Skulptur unter Verarbeitung antiker wie zeitgenössischer Sujets. Mus.: Berlin, SMPK, Skulpturen-Galerie; Boston, Museum of Fine Arts; Hamburg, MKG; Paris, Musée des Arts décoratifs u.v.a. Lit.: Saur, AKL 16, S. 602f.

zurück

Albert-Ernest Carrier-Belleuse (Carrier de Belleuse): Grosse Figur 'Allegorie des Winters'


Albert-Ernest Carrier-Belleuse (Carrier de Belleuse) (Anisy-le-Château/Aisne 1824 - Sèvres 1887)

Grosse Figur 'Allegorie des Winters'

Lot-Nr. 419

Ergebnis : 900,00 €

Drucken

Frankreich, 19. Jh. Bronze. Weibliche Figur mit Feuertopf, begleitet von einem Putto mit Fackel. Seitl. sign. 'A. Carrier'. Stark oxidiert und verschmutzt. H. 93 cm. - Französischer Bildhauer. Nach einer Ausbildung als Ziseleur und Goldschmied absolvierte er ein Studium der dekorativen Künste an der Petite École, ab 1848 war er Modellierer an versch. engl. Porzellanmanufakturen wie Minton und Wedgwood, ab 1855 wieder in Paris als sehr produktiver Bildhauer, vor allem für dekorative Skulptur unter Verarbeitung antiker wie zeitgenössischer Sujets. Mus.: Berlin, SMPK, Skulpturen-Galerie; Boston, Museum of Fine Arts; Hamburg, MKG; Paris, Musée des Arts décoratifs u.v.a. Lit.: Saur, AKL 16, S. 602f.

Grosse Figur 'Allegorie des Winters'