Logo Auktionshaus Stahl

Raben Steinfeld bei Schwerin

Friedrich Jentzen (Schwerin 1815 - Schwerin 1901)


Raben Steinfeld bei Schwerin

Lot-Nr. 13

Ergebnis : 2.500,00 €


Öl/Lw., 93 x 78,5 cm, auf dem Keilrahmen auf Etikett bez. 'Fr. Jentzen' und 'Rabensteinfeld', etw. rest. - Deutscher Landschafts- und Architekturmaler. Mit einem Stipendium der Herzogin von Mecklenburg studierte J. an der Akademie Berlin, anschließend in München. 1876 wurde er zum mecklenburgischen Hofmaler ernannt. Er stellte wiederholt auch in Dresden und Berlin aus. Mus.: Schwerin. Lit.: Thieme-Becker.

zurück

Friedrich Jentzen: Raben Steinfeld bei Schwerin


Friedrich Jentzen (Schwerin 1815 - Schwerin 1901)

Raben Steinfeld bei Schwerin

Lot-Nr. 13

Ergebnis : 2.500,00 €

Drucken

Öl/Lw., 93 x 78,5 cm, auf dem Keilrahmen auf Etikett bez. 'Fr. Jentzen' und 'Rabensteinfeld', etw. rest. - Deutscher Landschafts- und Architekturmaler. Mit einem Stipendium der Herzogin von Mecklenburg studierte J. an der Akademie Berlin, anschließend in München. 1876 wurde er zum mecklenburgischen Hofmaler ernannt. Er stellte wiederholt auch in Dresden und Berlin aus. Mus.: Schwerin. Lit.: Thieme-Becker.

Raben Steinfeld bei Schwerin
Raben Steinfeld bei Schwerin