KatalogarchivAuktion 14. September 2019 → Albert Moritz Wolff (Berlin 1854 - Lüneburg 1923) - Figurengruppe 'Ochsengespann im Kaukasus'

Albert Moritz Wolff (Berlin 1854 - Lüneburg 1923) - Figurengruppe 'Ochsengespann im Kaukasus'


Figurengruppe 'Ochsengespann im Kaukasus'

Lot-Nr. 331 | Albert Moritz Wolff (Berlin 1854 - Lüneburg 1923)


Figurengruppe 'Ochsengespann im Kaukasus' | Erlös 1.100 €

Ende 19. Jh. Bronze mit dunkler Patina. Auf der Oberseite der Plinthe in kyrillischer und lateinischer Schrift sign. 'Moritz Wolff', auf der Schmalseite Gießerstempel 'Akt:Ges:Gladenbeck Berlin'. Patina min. ber., Verbindungsdrähtchen am Ochsenjoch fehlt. 20 x 33,5 x 18 cm (Figurengruppe), H. 2,5 cm (Marmorplinthe). - Deutscher Bildhauer und Medailleur, Studium an der Berliner Akademie der Bildenden Künste, fertigte neben Großplastiken v. a. genrehafte Kleinplastiken und Gedenkmedaillen. Berühmt für seine lebendigen, naturnahen Genreszenen aus dem russischen Leben des 19. Jhs. Lit.: Thieme-Becker, Berman, dort als A. M. Wullf.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen:

Liefern Sie jetzt ein

Die Vorbereitungen für die nächsten Auktionen sind bereits im vollen Gange. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme (Kontakt).

Unsere nächsten Auktionen

  • 27. November 2020
  • 28. November 2020