Logo Auktionshaus Stahl

Französischer Park

Pierre Eugène Montézin (Paris 1874 - Moelan-sur-Mer 1946)


Französischer Park

Lot-Nr. 219

Ergebnis : 1.000,00 €


Öl/Karton, 16 x 22 cm, r. u. sign. Montezin. - Französischer Landschaftsmaler. M. erhielt Unterricht von R. Fausse und an der Académie Bernard-Palissy, war aber im wesentlichen Autodidakt. Nach jahrelangen undermüdlichen Versuchen wurde er 1913 zum Salon des Artistes Francais zugelassen. 1941 wurde er als Nachfolger von Édouard Vuillard Mitglied der Académie des Beaux-Arts. Mus.: Paris (Musée du Luxembourg, Petit Palais), Marseille, Bordeaux u.a. Lit.: Thieme-Becker, Vollmer.

zurück

Pierre Eugène Montézin: Französischer Park


Pierre Eugène Montézin (Paris 1874 - Moelan-sur-Mer 1946)

Französischer Park

Lot-Nr. 219

Ergebnis : 1.000,00 €

Drucken

Öl/Karton, 16 x 22 cm, r. u. sign. Montezin. - Französischer Landschaftsmaler. M. erhielt Unterricht von R. Fausse und an der Académie Bernard-Palissy, war aber im wesentlichen Autodidakt. Nach jahrelangen undermüdlichen Versuchen wurde er 1913 zum Salon des Artistes Francais zugelassen. 1941 wurde er als Nachfolger von Édouard Vuillard Mitglied der Académie des Beaux-Arts. Mus.: Paris (Musée du Luxembourg, Petit Palais), Marseille, Bordeaux u.a. Lit.: Thieme-Becker, Vollmer.

Französischer Park