Logo Auktionshaus Stahl

Hirsch

Gerhard Löbenberg (Badenhausen 1891 - Neuhaus/Solling 1967)


Hirsch

Lot-Nr. 252

Ergebnis : 1.300,00 €


Öl/Holz, 31,5 x 26 cm, r. u. sign. Gerh. Löbenberg. - Deutscher Tier- und Jagdmaler. L. studierte 1909-13 in Berlin und Königsberg, u.a. bei K. Storch. 1933-43 war er in Berlin tätig; 1938 wurde ihm der Professorentitel verliehen. Seine Bilder zeigen häufig die Rominter Heide in Ostpreußen. Mus.: Lüneburg (Ostpreußisches Landesmuseum). Lit.: Künstlerlexikon Ostpreußen und Westpreußen.

zurück

Gerhard Löbenberg: Hirsch


Gerhard Löbenberg (Badenhausen 1891 - Neuhaus/Solling 1967)

Hirsch

Lot-Nr. 252

Ergebnis : 1.300,00 €

Drucken

Öl/Holz, 31,5 x 26 cm, r. u. sign. Gerh. Löbenberg. - Deutscher Tier- und Jagdmaler. L. studierte 1909-13 in Berlin und Königsberg, u.a. bei K. Storch. 1933-43 war er in Berlin tätig; 1938 wurde ihm der Professorentitel verliehen. Seine Bilder zeigen häufig die Rominter Heide in Ostpreußen. Mus.: Lüneburg (Ostpreußisches Landesmuseum). Lit.: Künstlerlexikon Ostpreußen und Westpreußen.

Hirsch