Logo Auktionshaus Stahl

Figur 'Venus Medici'


Figur 'Venus Medici'

Lot-Nr. 321

Ergebnis : 14.500,00 €


Frankreich oder Italien, um 1700. Bronze mit dunkelbrauner Patina. Etw. fleckig. H. 51 cm. - Die Venus Medici, 1630 in Rom wiederentdeckt und später nach Florenz überführt, zählt zu den berühmtesten Skulpturen der Antike. Bereits Ende des 17. Jh. wurden von der Marmorskulptur zahlreiche Exemplare in Bronze in unterschiedlichsten Größen hergestellt, die in keiner fürstlichen oder weltlichen Sammlung der Barockzeit fehlen durften. Die vorliegende Figur fällt durch eine feine, detailreiche Modellierung besonders im Bereich von Gesicht und Füßen auf und läßt eine warme, tiefe Farbgebung der Patina erkennen. -

zurück

Figur 'Venus Medici'


Figur 'Venus Medici'

Lot-Nr. 321

Ergebnis : 14.500,00 €

Drucken

Frankreich oder Italien, um 1700. Bronze mit dunkelbrauner Patina. Etw. fleckig. H. 51 cm. - Die Venus Medici, 1630 in Rom wiederentdeckt und später nach Florenz überführt, zählt zu den berühmtesten Skulpturen der Antike. Bereits Ende des 17. Jh. wurden von der Marmorskulptur zahlreiche Exemplare in Bronze in unterschiedlichsten Größen hergestellt, die in keiner fürstlichen oder weltlichen Sammlung der Barockzeit fehlen durften. Die vorliegende Figur fällt durch eine feine, detailreiche Modellierung besonders im Bereich von Gesicht und Füßen auf und läßt eine warme, tiefe Farbgebung der Patina erkennen. -

Figur 'Venus Medici'