KatalogarchivAuktion 14. September 2019 → Karl Möbius (Borna/Leipzig 1876 - Berlin 1953) - Figur 'Speerwerfer'

Karl Möbius (Borna/Leipzig 1876 - Berlin 1953) - Figur 'Speerwerfer'


Figur 'Speerwerfer'

Lot-Nr. 349 | Karl Möbius (Borna/Leipzig 1876 - Berlin 1953)


Figur 'Speerwerfer' | Erlös 1.100 €

Um 1920/30. Bronze mit braun-grüner Patina. Auf der Oberseite der Plinthe sign. 'K. Möbius fec(it)', Gießerstempel 'GUSS HEINZE & BARTH'. Speer fehlt. H. 60,5 cm (Figur), H. 12 cm (Marmorsockel, min. best.). - Verkleinerte Version des Speerwerfer-Standbilds, für das Möbius auf der Großen Kunstausstellung 1913 mit der Staatsmedaille ausgezeichnet wurde. Die Monumentalskulptur wurde im 2.Weltkrieg eingeschmolzen, allerdings konnte nach dem Krieg ein Nachguss am Volkspark Wilmersdorf aufgestellt werden. - Deutscher Bildhauer, studierte an der Kunstgewerbeschule Dresden und der Kunstakademie in Berlin, gilt als herausragender Vertreter der kolonialen Bildhauerkunst, schuf aber auch eine Vielzahl von Porträts,Standbildern und Figuren mit anderen Themen. Lit.: Vollmer 3, S. 404

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen:

Liefern Sie jetzt ein

Die Vorbereitungen für die nächsten Auktionen sind bereits im vollen Gange. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme (Kontakt).

Unsere nächsten Auktionen

  • 26. September 2020
  • 27. November 2020
  • 28. November 2020