Logo Auktionshaus Stahl

Figur 'Eisläufer'

Vittorio Güttner (Triest 1869 - München 1935)


Figur 'Eisläufer'

Lot-Nr. 316

Ergebnis : 600,00 €


Um 1900. Bronze mit dunkler Patina. Auf der Oberseite der Plinthe sign. 'f(ecit) Güttner', seitl. Gießerstempel: 'F.DUNN & Co.'. L. Schlittschuhkufemin. verbogen. H. 27 cm. - Österreichisch-deutscher Bildhauer und Schauspieler, erhielt seine Ausbildung an der Akademie der Bildenden Künste in München, war selbst leidenschaftlicher Sammler indianischer Erzeugnisse und schuf 1928 zur Eröffnung des Karl-May-Museums in Radebeul drei lebensgroße Indianerfiguren. Lit.: Thieme/Becker, AKL Saur.

zurück

Vittorio Güttner: Figur 'Eisläufer'


Vittorio Güttner (Triest 1869 - München 1935)

Figur 'Eisläufer'

Lot-Nr. 316

Ergebnis : 600,00 €

Drucken

Um 1900. Bronze mit dunkler Patina. Auf der Oberseite der Plinthe sign. 'f(ecit) Güttner', seitl. Gießerstempel: 'F.DUNN & Co.'. L. Schlittschuhkufemin. verbogen. H. 27 cm. - Österreichisch-deutscher Bildhauer und Schauspieler, erhielt seine Ausbildung an der Akademie der Bildenden Künste in München, war selbst leidenschaftlicher Sammler indianischer Erzeugnisse und schuf 1928 zur Eröffnung des Karl-May-Museums in Radebeul drei lebensgroße Indianerfiguren. Lit.: Thieme/Becker, AKL Saur.

Figur 'Eisläufer'