KatalogarchivAuktion 15. Juni 2019 → Günter Grass (Danzig 1927 - Lübeck 2015) - Figur 'Vogelfrau I' aus dem Zyklus 'Gemischte Gesellschaft'

Günter Grass (Danzig 1927 - Lübeck 2015) - Figur 'Vogelfrau I' aus dem Zyklus 'Gemischte Gesellschaft'


Figur  'Vogelfrau I' aus dem Zyklus 'Gemischte Gesellschaft'

Lot-Nr. 327 | Günter Grass (Danzig 1927 - Lübeck 2015)


Figur 'Vogelfrau I' aus dem Zyklus 'Gemischte Gesellschaft' | Mindestpreis 500 €

1999. Bronze, teils grünlich patiniert. Verso monogr. 'GG', num. Ex. '71/100' aus der ars mundi-Auflage. H. 45 cm. - Deutscher Schriftsteller, Bildhauer, Maler, Grafiker und Nobelpreisträger, international hochgeachteter Vertreter der deutschen Nachkriegsliteratur. Ab 1947 machte Grass eine Steinmetzlehre in Düsseldorf und studierte 1948-1952 an der Düsseldorfer Kunstakademie bei Prof. Otto Pankok. Er selbst umschrieb seine Doppelbegabung mit den Worten: "Als bildender Künstler bin ich gelernter, als Schreiber ungelernter Künstler'.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen:

Liefern Sie jetzt ein

Die Vorbereitungen für die nächste Auktion am 22. Februar 2020 sind bereits im vollen Gang. Seien Sie mit dabei! Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme (Kontakt).

Nächste Auktionen

  • 22. Februar 2020
  • 25. April 2020