Auktionen →  13. April 2019: Kunst und Antiquitäten →  Kunst und Antiquitäten →  Heinrich Faltermeier: Relief 'Weiblicher Torso in Rückenansicht'

zurück

Heinrich Faltermeier: Relief 'Weiblicher Torso in Rückenansicht'


Heinrich Faltermeier (München 1909 - Piesenkam 1999)

Relief 'Weiblicher Torso in Rückenansicht'


Lot-Nr. 324 | Erlös: 1.800,00 €

1980. Bronze. Aus der Trilogie 'Das Meer und das Mädchen - Woge'. U. sign. und dat. 'Faltermeier 1980'. H. 57 cm, B. 30 cm, T. 8 cm. - Deutscher Bildhauer. Nach einer Goldschmiedelehre in München studierte F. an der Akademie der Bildenden Künste in München als Meisterschüler von Josef Wackerle. Nach langjährigem Aufenthalt in Spanien kehrte er 1960 nach München zurück und führte zahlreiche Aufträge im Öffentlichen Raum aus. Während seiner letzten Schaffensperiode in seinem Atelier in Piesenkam (Tegernsee) entstanden vor allem weibliche Plastiken, Kinderplastiken, Porträts und Reliefs in Bronze und Marmor.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen: