Auktionen →  13. April 2019: Kunst und Antiquitäten →  Kunst und Antiquitäten →  Rudolf Marcuse: Figur 'Tanzender Bacchant'

zurück

Rudolf Marcuse: Figur 'Tanzender Bacchant'


Rudolf Marcuse (Berlin 1878 - London 1940)

Figur 'Tanzender Bacchant'


Lot-Nr. 310 | Erlös: 5.700,00 €

Um 1910. Bronze mit dunkler Patina. Auf der Oberseite der oktogonalen Plinthe. sign. 'RUDOLF MARCUSE', am Plinthenrand Gießerstempel: 'AKT-GES GLADENBECK BERLIN'. Gestufter, grün marmorierter Marmorsockel. H. 44,5 cm (Figur), H. 15 cm (Sockel). - Berliner Bildhauer, Studium an der Berliner Kunstakademie bei Ernst Herter, schuf vor allem Kleinplastiken im Jugendstil und Art déco in Bronze und Porzellan (Entwürfe für KPM und Rosenthal) sowie die Denkmäler von Moses Mendelsohn (Berlin) und Carl Hagenbeck (Stellingen). Ab 1902 regelmäßige Teilnahme an der Großen Berliner Kunstausst. und den Jahresausst. im Münchner Glaspalast. Der Künstler emigrierte 1936 nach England und lebte bis zu seinem Tode in London. Lit.: Thieme-Becker 23/24, S. 79.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen: