Logo Auktionshaus Stahl

Figur 'Trabendes Fohlen'

Albert Hinrich Hussmann (Lüdingworth 1874 - Berlin 1946)


Figur 'Trabendes Fohlen'

Lot-Nr. 313

Ergebnis : 800 €


1. Hälfte 20. Jh. Bronze mit dunkler Patina. Auf der Oberseite der Plinthe sign. 'Albert Hinrich Hussmann'. H. 30 cm, B. 35 cm, T. 10 cm. - Deutscher Bildhauer, Schüler der Hochschule für Bildende Künste in Berlin, Schüler von W. Friedrich und P. Meyerheim, nach seinem Studium erhielt er eine Professur an der Berliner Akademie und unterhielt ein eigenes Atelier. Hussmann zählte zu den bedeutendsten Tierplastikern des 20. Jahrhunderts und schuf zahlreiche Werke naturgetreuer Tiernachbildungen, vorwiegend Plastiken aus Bronze und Porzellan bildeten sein Lebenswerk. Lit.: Thieme-Becker 17, S. 182

zurück

Albert Hinrich Hussmann: Figur 'Trabendes Fohlen'


Albert Hinrich Hussmann (Lüdingworth 1874 - Berlin 1946)

Figur 'Trabendes Fohlen'

Lot-Nr. 313

Ergebnis : 800 €

Drucken

1. Hälfte 20. Jh. Bronze mit dunkler Patina. Auf der Oberseite der Plinthe sign. 'Albert Hinrich Hussmann'. H. 30 cm, B. 35 cm, T. 10 cm. - Deutscher Bildhauer, Schüler der Hochschule für Bildende Künste in Berlin, Schüler von W. Friedrich und P. Meyerheim, nach seinem Studium erhielt er eine Professur an der Berliner Akademie und unterhielt ein eigenes Atelier. Hussmann zählte zu den bedeutendsten Tierplastikern des 20. Jahrhunderts und schuf zahlreiche Werke naturgetreuer Tiernachbildungen, vorwiegend Plastiken aus Bronze und Porzellan bildeten sein Lebenswerk. Lit.: Thieme-Becker 17, S. 182

Figur 'Trabendes Fohlen'