KatalogarchivKunst und Antiquitäten → Walter Schott (Ilsenburg 1861 - Berlin 1938) - Figur 'Kugelspielerin'

Walter Schott (Ilsenburg 1861 - Berlin 1938) - Figur 'Kugelspielerin'


Figur 'Kugelspielerin'

Lot-Nr. 307 | Walter Schott (Ilsenburg 1861 - Berlin 1938)


Figur 'Kugelspielerin' | Mindestpreis 1.800 €

Das lebensgroße Modell von 1897, zeitnahe kleinplastische Wiederholung. Auf der Oberseite der Plinthe sign. 'Walter Schott.fec.(it)', am Plinthenrand Gießerstempel: 'Akt: Ges.Gladenbeck.Berlin'. Patina etw. ber. H. 42,5 cm (Figur), H. 4 cm (Marmorplinthe). - Deutscher Bildhauer und Medailleur, studierte 1880 - 1883 an der Akademie in Berlin, lieferte zahlreiche Entwürfe für KPM Berlin, Rosenthal und die Schwarzburger Werkstätten. Die Kugelspielerin, sein bekanntestes Werk, schuf Schott 1897 lebensgroß in Bronze für den Blumengarten am Südende der Königsallee in Düsseldorf.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen:

Liefern Sie jetzt ein

Die Vorbereitungen für die nächste Auktion am 22. Februar 2020 sind bereits im vollen Gang. Seien Sie mit dabei! Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme (Kontakt).

Nächste Auktionen

  • 22. Februar 2020
  • 25. April 2020