Auktionen →  13. April 2019: Kunst und Antiquitäten →  Kunst und Antiquitäten →  Peter Strang: Seltene Clownkapelle

zurück

Peter Strang: Seltene Clownkapelle


Peter Strang (Dresden 1936)

Seltene Clownkapelle


Lot-Nr. 463 | Erlös: 5.200,00 €

Meissen, die Modelle von 1987/89, zeitnahe Ausführung. Porzellan, farbig staffiert. 5-tlg.: Clown mit Saxophon, Clown mit Harmonika, Clown mit Trommel, Clown mit Geige, Clown mit Gitarre. Schwertermarken. H. 19,5 - 28,5 cm. - Deutscher Bildhauer und Porzellanmodelleur. Nach seiner Ausbildung an der Hochschule für Bildende Künste in Dresden war Strang von 1973-2001 künstlerischer Leiter der Manufaktur Meissen und prägte als Modelleur wesentlich deren Programm. Seit 2001 arbeitet er als freischaffender Künstler und entwarf für die Schwarzburger Werkstätten und die Manufaktur Volkstedt-Rudolstadt zahlreiche Modelle.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen: