Auktionen →  13. April 2019: Kunst und Antiquitäten →  Kunst und Antiquitäten →  Johann Joachim Kaendler: Kleine Pendule mit Vögeln

zurück

Johann Joachim Kaendler: Kleine Pendule mit Vögeln


Johann Joachim Kaendler (Fischbach/Sachsen 1706 - Meissen 1775)

Kleine Pendule mit Vögeln


Lot-Nr. 451 | Erlös: 2.500,00 €

Meissen, das Modell von 1745, Ausführung 2. Hälfte 20. Jh. Porzellan, farbig bemalt. Geschweiftes Figurengehäuse mit diversen, teils exotischen Vögeln und reichem plastischen Dekor geschmückt. Schwertermarke, Formnr. '60817'. Leicht best. (Porzellan-Fragmente teils vorhanden). Uhrwerk: weißes Emaille-Zifferblatt mit röm. Ziffern, Messingplatine gestempelt: 'FHS' (= Franz Hermle & Söhne, Kalibernr. '130-070', 8-Tage-Gehwerk, Schwebe-Unruh, Schlag auf Doppelglocke, einseitig lose. Schlüssel vorhanden, 1 Zeiger fehlt. H. 29 cm, B. 27 cm, T. 15 cm. -

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen: