KatalogarchivNorddeutsche Kunst → Friedrich Einhoff (Magdeburg 1936) - Läufer

Friedrich Einhoff (Magdeburg 1936) - Läufer


Läufer

Lot-Nr. 223 | Friedrich Einhoff (Magdeburg 1936)


Läufer | Erlös 1.000 €

Mischtechnik/Lw./Karton, 32,5 x 42,5 cm, r. u. sign. und dat. Einhoff 84, unter Passepartout und Glas gerahmt, ungeöffnet. - Maler und Graphiker in Hamburg, Sohn des gleichnamigen Expressionisten. E. studierte 1957-62 an der Hochschule für Bildende Künste in Hamburg als Schüler von A. Mahlau und W. Grimm. Er arbeitete zeitweise als Lehrer, nahm aber 1978 eine Stelle als Professor an der Fachhochschule für Gestaltung in Hamburg an. 1985 trat er der Freien Sezession bei. Mus.: Hamburg (Kunsthalle), Schleswig (SHLM), Coburg. Lit.: AKL, Der Neue Rump.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen:

Liefern Sie jetzt ein

Die Vorbereitungen für die nächsten Auktionen sind bereits im vollen Gange. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme (Kontakt).

Unsere nächsten Auktionen

  • 27. November 2020
  • 28. November 2020
  • 27. Februar 2021
  • 8. Mai 2021