Auktionen →  13. April 2019: Kunst und Antiquitäten →  Kunst und Antiquitäten →  Tullio Lombardo: Bedeutendes Renaissance-Relief 'Christus der Erlöser'

zurück

Tullio Lombardo: Bedeutendes Renaissance-Relief 'Christus der Erlöser'


Tullio Lombardo (Carona 1455 - ebenda 1532), Nachfolger

Bedeutendes Renaissance-Relief 'Christus der Erlöser'


Lot-Nr. 275 | Erlös: 4.200,00 €

Venedig, Anf. 16. Jh. Marmor. Das Relief zeigt einen bärtigen Männerkopf in strengem Profil, mit gerader Nase, geschlossenen Lippen und ruhigem Blick, das Haar gleitet in dicken Strähnen auf die Schultern hinab, das Gewand ist in fein modellierte Falten gelegt und wird von einem Umhang bedeckt. Auf der Rückseite zwei alte Sammleretiketten. Unbedeutende kl. Ausbrüche. H. 38 cm, B. 27 cm. - Das Profilbildnis im Relief ist nicht signiert, steht aber in seinen stark antikisierenden Zügen in der Tradition venetianischer Bildhauerkunst, geprägt durch den Stil Pietro und Tullio Lombardos. - Literatur: Ein vergleichbares Marmorrelief, das jüngst Tullio Lombardo zugeschrieben wurde, befindet sich in der Sammlung des Kimbell Art Museum, Fort Worth, Texas. Weiterführende Lit.: A. Luchs, Tullio Lombardo and Ideal Portrait Sculpture in Renaissance Venice, 1490-1530, Cambridge, 1995. -

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen: