Logo Auktionshaus Stahl

Auf dem Heimweg

Berthold Genzmer (Boggusch/Westpreußen 1858 - Königsberg 1927)


Auf dem Heimweg

Lot-Nr. 53

Ergebnis : 7.600,00 €


Öl/Lw., 130 x 108,5 cm, l. u. sign. B. Genzmer, ungerahmt. - Deutscher Maler von Kindern und Landschaften. Ab 1876 erhielt G. Unterricht im Atelier von A. Stryowski, anschließend studierte er an der Berliner Akademie bei K. Gussow. 1887 bis 1920 war G. Mitglied des Vereins Berliner Künstler und auch als Juror für die Große Berliner Kunstausstellung tätig. Eine anekdotische Art der Genremalerei wich ab den 1880er Jahren einer an W. Leistikow und die Worpsweder Malerschule angelehnten Landschaftsmalerei, überwiegend mit ostelbischen Motiven. Neben seinen Landschaften waren seine Kinderdarstellungen schon zu seinen Lebzeiten überaus populär und wurden vielfach in Zeitschriften reproduziert. Mus.: Berlin (Alte Nat.-Gal., Neue Nat.-Gal.), Danzig. Lit.: Thieme-Becker, Bénézit, Boetticher u.a.

zurück

Berthold Genzmer: Auf dem Heimweg


Berthold Genzmer (Boggusch/Westpreußen 1858 - Königsberg 1927)

Auf dem Heimweg

Lot-Nr. 53

Ergebnis : 7.600,00 €

Drucken

Öl/Lw., 130 x 108,5 cm, l. u. sign. B. Genzmer, ungerahmt. - Deutscher Maler von Kindern und Landschaften. Ab 1876 erhielt G. Unterricht im Atelier von A. Stryowski, anschließend studierte er an der Berliner Akademie bei K. Gussow. 1887 bis 1920 war G. Mitglied des Vereins Berliner Künstler und auch als Juror für die Große Berliner Kunstausstellung tätig. Eine anekdotische Art der Genremalerei wich ab den 1880er Jahren einer an W. Leistikow und die Worpsweder Malerschule angelehnten Landschaftsmalerei, überwiegend mit ostelbischen Motiven. Neben seinen Landschaften waren seine Kinderdarstellungen schon zu seinen Lebzeiten überaus populär und wurden vielfach in Zeitschriften reproduziert. Mus.: Berlin (Alte Nat.-Gal., Neue Nat.-Gal.), Danzig. Lit.: Thieme-Becker, Bénézit, Boetticher u.a.

Auf dem Heimweg