Auktionen →  13. April 2019: Kunst und Antiquitäten →  Kunst und Antiquitäten →  Nikolaus Friedrich: Figur 'Kniender weiblicher Akt mit Kugel'

zurück

Nikolaus Friedrich: Figur 'Kniender weiblicher Akt mit Kugel'


Nikolaus Friedrich (Köln 1865 - Berlin 1914)

Figur 'Kniender weiblicher Akt mit Kugel'


Lot-Nr. 317 | Erlös: 2.300,00 €

Um 1900. Bronze mit dunkler Patina. Auf der Oberseite der Plinthe sign. 'N. FRIEDRICH', seitl. am Plinthenrand Gießerstempel: 'H. NOACK'. H. 23 cm, Marmorsockel (kl. Rep.) H. 4 cm. - Deutscher Bildhauer, nach Lehrjahren an der Zeichenschule in Köln folgten 1891-96 Studien an der Kunstakademie in Berlin bei Ernst Herter, 1897-1901 als Meisterschüler von Reinhold Begas. U.a. wirkte der Künstler bei einem seiner zahlreichen Auslandsaufenthalte an der Weltausst. in Chicago 1893 mit und wurde mit zahlreichen Preisen gewürdigt, so z.B. 1896 dem Rom-Preis der Preußischen Akademie der Künste. Er gilt als einer der Vertreter des Neoklassizismus, denen der Schritt zur Moderne gelang. Mus.: Berlin, Georg-Kolbe-Mus.; Skulpturen-Gal.; Köln, Mus. Ludwig; Wuppertal, Von der Heydt-Mus. Lit.: AKL Saur.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen: